Über ein interessantes Wochenendseminar und eine notwendige Weiterbildungsmaßnahme für Menschen mit Behinderung möchte ich informieren

am Sonntag, 09 Dezember 2012. Posted in Politik

Unter dem Motto: Meine Ziele für ein selbstbestimmtes Leben - Mit den passenden Methoden ans Ziel und bisher noch unentdeckte Stärken kennen lernen findet ein Wochenendseminar für Menschen mit Behinderung in der Zeit vom 7. – 9. März 2013, organisiert vom Bildungs- und Forschungsinstitut zum selbstbestimmten Leben Behinderter e.V., in der Bildungs- und Ferienstätte Uder statt.

Das Seminar wird u.a. solchen Fragen nachgehen, wie: Was können wir selbst dafür tun, damit wir ein selbstbestimmtes Leben führen können? Welche Veränderungen müssen wir in der Gesellschaft einfordern und welche Ziele müssen wir auch für unser eigenes privates Leben formulieren und umsetzen?

Das Bildungs- und Forschungsinstitut zum selbstbestimmten Leben Behinderter bifos e.V. geht mit diesem Seminar Fragen nach, den ich als Mensch mit Behinderung in meinem beruflichen und Alltagsleben begegne und als wichtig für ein selbstbestimmtes Leben ansehe.

Deshalb werbe ich auf meiner Homepage für die Veranstaltung. 

Näheres finden Sie hierzu in der PDF Datei

 

Besonders interessant finde ich auch eine Weiterbildungsmaßnahme des Vereins Niedersächsischer Bildungsinitiativen e.V. zum persönlichen Budget. Aus meiner eigenen Arbeit weiß ich, dass es hinsichtlich des persönlichen Budgets viele Unkenntnisse bzw. Fragen gibt. Die Weiterbildungsmaßnahme, durchgeführt in 3 Modulen (Anfang Februar und März sowie Mitte April) im Freizeitheim Vahrenwald, Vahrenwalder Straße 92, 30165 Hannover (barrierefrei), widmet sich u.a. den Fragen: Was ist das Persönliche Budget? Welche rechtlichen Grundlagen sind relevant? Was sind budgetfähige Leistungen? Wie kann ein Beratungsprozess aussehen?

Diese Veranstaltung ist vor allem für Personen, die ehrenamtlich oder hauptamtlich mit Menschen mit Behinderungen arbeiten.

Näheres finden Sie hierzu in der PDF Datei